Wandern

In Padasjoki gibt es wunderbare Wanderwege und Ausflugsziele. Im Evo-Outdoor-Gebiet führt ein Verbindungsweg von Padasjoki bis zu den Päijänne-Ilves Wanderwegen. Dem motivierten Wanderer bietet die insgesamt 70 km lange Wegstrecke im Evo-Gebiet so ein mehrtägiges Wandervergnügen. 
Auch der Kammweg im Nationalpark Kelvenne von Päijänne ist einen Besuch wert. Zur Kelvenne-Insel kommt man entweder mit dem Elbatar-Kreuzfahrtschiff, mit einem Bootstaxi oder man paddelt mit einem Kanu oder Kajak.  

Erfahren Sie mehr über das Kreuzfahrtschiff oder das Bootstaxi auf www.visitpaijanne.fi

Paddeln

Päijänne - “Das Paradies eines Paddlers” bietet viele Möglichkeiten von kurzen Abend-Kanutouren bis zu mehrtägigen Strecken. Der Outdoor-Verein Padasjoen Latu ry (e.V.) veranstaltet im Sommer gemeinsame Paddeltouren und vermietet Kanus und Kajaks. Mehr auf  padasjoenlatu.org

Mountainbiking

Die Wanderwege von Tarus und Evo eignen sich auch hervorragend zum Mountainbiking. Man kann direkt über den Verbindungsweg von Ilves, Padasjoki, nach Päijänne fahren, oder von Evokeskus starten. Für kürzere Radwege wie Savottapolku und Karhulenkki eignet sich Kelkutte als Startpunkt. 

Auch das Outdoor-Gebiet von Kullasvuori in der Nähe des Zentrums von Padasjoki bietet gute Radwege für Radfahrer. Beim Fahren kann man sich auch die Landschaften aus dem Kullasvuori-Turm ansehen. Achten Sie hier auf Frisbee-Golfer! - Da das Gebiet auch von diesen benutzt wird. 

Zum Mountainbiking geeignete Routen:
http://www.outdoorsfinland.fi/reitti/paijanne-ilves/

 
 

Angeln

Das Wasser im Süden von Päijänne lässt keine Wünsche von Anglern unerfüllt. Im Frühling und Herbst angelt  man Forellen und Lachs, im Sommer sind es eher Barsche, Zander oder Hechte. Mehr dazu auf : www.visitpaijanne.fi

Das Wasser im Süden von Päijänne lässt keine Wünsche von Anglern unerfüllt. Im Frühling und Herbst angelt  man Forellen und Lachs, im Sommer sind es eher Barsche, Zander oder Hechte. Mehr dazu auf : www.nationalparks.fi/en/evo/activities

 

 

Frisbeegolf

Frisbeegolf (auch bekannt als Discgolf) kann man unter anderem auf dem Frisbeegolf-Kurs von Kullasvuori spielen. Der Padasjoki DiscGolfPark liegt im Wald und bietet 18 Bahnen, die sogar für erfahrene Spieler eine Herausforderung darstellen. Wegen der Höhenunterschiede ist das Durchspielen der Strecke auch ein gutes Workout. Die Frisbees kann man im Sommer von dem Info-Punkt am Hafen von Padasjoki ausleihen. Auf der Strecke von Kullasvuori werden Wettbewerbe von Padasjoen Frisbeegolf ry (e.V.) veranstaltet. 

Padasjoen Frisbeegolf ry (e.V.): www.padasjoenfrisbeegolf.fi (in Finnish)

 
Anschrift

Municipality of Padasjoki
Postfach 35
170501 PADASJOKI

Besuch adresse

Kellosalmentie 20
17500 PADASJOKI

Kontaktinformationen

Tel. +358 3 552 911

vorname.nachname[at]padasjoki.fi
kirjaamo[at]padasjoki.fi
info[at]padasjoki.fi